Permalink

off

Neuer Trimmpfad in Barkhausen

Hallo liebe Sportler und Sportlerinnen,

wir vom Vorstand des TuS Porta Barkhausen haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir in dieser bewegungsarmen Coronazeit wieder in Bewegung kommen. Dieses Angebot richtet sich an alle Sportinteressierten und ist für alle öffentlich zugänglich. Da zur Zeit leider nur Outdoor-Sport möglich ist, kam mir die Idee mit einen Trimm-Pfad, genau so wie wir es aus früheren Zeiten kannten. Dieser Trimm-Pfad befindet sich in Barkhausen, beginnend von der alten Eisenbahnbrücke am Baltussee vorbei. Parallel zwischen dem Weserradweg und der Alten Poststraße. Zu erreichen über den Burkamp. Für Ortsunkundige ist ein GoogleEarth-Bild angehängt.

Wichtig: Achtet bitte auf die Coronaregeln die zur Zeit gelten, d.h. in kleinen Gruppen: allein, zu zweit, zwei Paare aus einem Haushalt etc.

An allen Stationen sind neben Bildern auch entsprechende Erklärungen und die Anzahl der Übungen richtet sich selbstverständlich nach der eigenen Kondition.

Euch allen, die dieses Angebot annehmen, viel Freude beim Trainieren. Weitersagen ist ausdrücklich gewünscht.

Mit sportlichem Gruß
Ingrid Bohn und der gesamte Vorstand des TuS Porta-Barkhausen

 

 

Permalink

off

In Zeiten der Maskenpflicht sieht man, wer mit den Augen lächelt

Ein denkwürdiges Jahr 2020 liegt hinter uns. Wir alle mussten uns in vielerlei Hinsicht neuen Herausforderungen stellen. Corona hat uns aktuell stärker denn je im Griff und nicht nur unseren sportlichen Aktivitäten die rote Karte gezeigt.

Nur gemeinsam sind wir stark gegen Corona. Deswegen lasst uns Flagge zeigen, Maske tragen und damit gleichzeitig die Verbundenheit zum Verein präsentieren.

Wir wünschen uns sehr, dass wir bald auch wieder sichtbar mit dem Mund lächeln dürfen. Deswegen hatten wir Anfang des neuen Jahres ein kleines Geschenk an die Mitglieder verteilt: Einen multifunktionalen Loop, der nicht nur als Mund-Nasen-Schutz eingesetzt werden kann, sondern – später – auch als Schal, als Stirnband, als Halstuch, als Bandana. Und das coole daran, das TUS-Logo ist immer zu sehen und mit dabei.

Wir freuen uns, wenn alle ihre Vereinszugehörigkeit präsentieren und auf ein gesundes Wiedersehen in 2021.

Anbei eine kleine Collage mit dem Loop im Einsatz.