Permalink

off

Handball: Erster Auswärtssieg in der aktuellen Saison

In Stemmer konnte sich unsere Herren-Handballmannschaft gegen den HSV Minden-Nord 2  mit 23:27 durchsetzen.

Mit Sören und Noah fehlten uns zwei Rückraum-Mitte Spieler, die gerade in der Vorbereitung zu unseren Schlüsselspielern gehörten. Die Mannschaft konnte jedoch, ohne Qualitätsverluste, die Ausfälle ausgleichen.

Hinten stand die Mannschaft weitestgehend solide, im Angriff ist gerade die Anzahl der verwandelten 7-Meter hervorzuheben.

Fazit: Mit einer soliden Leistung konnte sich unsere Mannschaft mit viel Engagement durchsetzen.

Gute Besserung an alle Verletzten!

Permalink

off

Fahrradtour und Kinderspielfest

Nach all den vielen Einschränkungen durch Corona haben wir mal wieder ein kleines Vereinsevent auf die Beine gestellt.

Wir wollten die mittlerweile schon zur Gewohnheit gewordene Fahrradtour, die in den vergangenen Jahren immer an einem Septemberwochenende stattgefunden hat, mit dem Spielfest für die Kleinsten im Verein kombinieren. Somit war ein Zusammentreffen von jungen und jung gebliebenen Vereinsmitglieder auf dem Sportplatz an der Goethestraße, bei bestem Wetter, möglich.

Um 13:30 Uhr setzte sich eine kleine Gruppe aus 12 Radfahrern in Bewegung. Entlang des Weserradwegs ging es in Richtung Portabrücke. Der Trupp nutze die Brücke um auf die andere Weserseite zu kommen. Hier ging es weiter stromaufwärts bis zur Autobahnbrücke in Bad Oeynhausen. Auch hier ging es wieder über die Brücke um dann auf der westlichen Seite wieder Richtung Porta Westfalica und schließlich zum Startpunkt am Sportplatz zu gelangen. Weiterlesen →

Permalink

off

1. Sieg im 1. Heimspiel

Begegnung:TuS Barkhausen : HSG Porta 2
Endstand: 25:19 (12:9)
Halle: „richtiges“ Heimspiel in harzfreier Halle in Hausberge
Zuschauer: > 40
Hygienekonzept: „3G“ zu 100 % umgesetzt
Abwehr/TW: solide, engagierte Leistung (1×2-Min., 19 Gegentore)
Angriff: phasenweise schnell und abwechslungsreich, gute Einzelaktionen, erfolgreiche
Kreisanspiele, zahlreiche Torschützen
Negativ: Knie-Verletzung eines Veltheimer Spielers – GUTE BESSERUNG.
(Gute Besserung auch an Sören W., der sich im letzten Spiel verletzt hat und länger ausfällt)
Danke: an den SV Hausberge für das Öffnen des Vereinsheims

Fazit: sportlich faire Begegnung mit – aus Barkhauser Sicht –  gutem Ergebnis. Abwehr steht in weiten Teilen sehr gut, im Angriff ist trotz des Sieges Luft nach oben