1. Herren

Saison 2018/2019

Spielplan der Barkhauser Herren Bezirksliga Minden-Lübbecke hier auf einen Blick

Handball: Eine gesunde Mischung …

Rückblick und Aussicht

Die Saison 2017/2018 schloss die Senioren-Handballmannschaft mit dem 10. Platz in der Bezirksliga Minden-Lübbecke ab. Ein Ergebnis, dass das angestrebte Saisonziel „Klassenerhalt“ voll erfüllte.

Im Kreispokal 2017/2018 erreichte die Mannschaft die Zwischenrunde und stand kurz davor auch in das Final-Four einzuziehen. Lediglich auf Grund des schlechteren Torverhältnisses wurde „nur“ der 2te Platz erreicht, der nicht zur Teilnahme an der Endrunde berechtigte.

Zur neuen Serie 2018/2019 geht es mit dem Einbau unserer jungen Spieler weiter. Dank der tollen Jugendarbeit in der Spielgemeinschaft „Jugendhandball MBV“ wurden und werden in den letzten Jahren immer wieder junge Spieler an den Seniorenbereich herangeführt.

Stefan Mattausch, Christian Tyrock und Michael Frank als Trainer im Jugendbereich verstehen es, die Spieler auch für den Seniorenbereich in Barkhausen zu begeistern. Aktuell kommen 8 dieser Eigengewächse, teilweise mit Doppelspielrechten für die A-Jugend und Senioren, immer wieder in der Bezirksliga zum Einsatz. Gespickt mit den „alten Hasen“ kann hier eine schlagkräftige, tolle Truppe heranwachsen.

Die Saisonvorbereitung, die wieder akribisch und exzellent von Stefan Mattausch geplant wurde, umfasste neben 20 Einheiten in 5 Wochen für die Fitness und Spieltaktik auch noch 5 Testspiele, die es ermöglichten, immer wieder das im Training erarbeitete, im Echtbetrieb zu testen.

Hauptaugenmerk in der Taktikschulung war der schnelle Torabschluss. Die jungen und vor allem wendigen Spieler sollen so zu einfachen Toren kommen. Die Abgänge von Kim Laszczyk (Handballpause) und Benito Fritzsch (Auslandsaufenthalt) könnten so kompensiert werden, um das Saisonziel „gesichertes Mittelfeld“ zu erreichen.

Mit einem großen Kader geht der TUS Porta Barkhausen an das Saisonziel. Folgende Spieler laufen in unseren Vereinsfarben auf:

Im Tor: Sebastian Schrader, Lars Röthemeyer sowie Leon Bachmann und Felix Ostermeier (beide Doppelspielrecht), am Kreis: Nils Treu, Jan Pitzschke, Markus Völkner (Neuzugang aus Osnabrück), Timo Jankuhn und Dennis Mattausch, LA: Lukas Wiese (Doppelspielrecht), Kevin Schäpe, Viktor Kehler, Freeric Meier, RA: Julius Carta, Marco Aufdemkamp, Lukas Oswald, Rückraum: David Derksen (Doppelspielrecht), Matthias Windiks, Jonas Neumann (Doppelspielrecht), Leon Knülle, Sören Walter, Christian Tyrock, Matthias Esser

Trainer: Stefan Mattausch

Trainingszeiten: Mittwochs 20:30 – 22:00, Freitags 20:00 – 21:30 in Hausberge