Permalink

off

Fahrradfahrer aufgepasst …

Fahrradgruppe im TuS Porta Barkhausen

Wir planen eine Fahrradgruppe, die 14-tägig mittwochs in den geraden Wochen 1-3-stündige Fahrradtouren im Raum Porta Westfalica /Vlotho/Rinteln/Minden unternimmt. Hier ein paar Vorschläge:

  • Die Länge der Radtouren wird sich aus den Bedürfnissen der zu erwartenden Teilnehmer nach Absprache ergeben. Es ist denkbar, Touren so zu planen, dass es eine kleinere und eine größere Tourenvariante gibt, wo dann die Teilnehmer der kleineren Variante eine entsprechend längere Pause einlegen und ev. wieder abgeholt werden.
  • Der Schwerpunkt soll auf der Geselligkeit beim Radfahren liegen. Wir denken nicht an Touren zu den diversen Lokalitäten und Biergärten der Region, wo dann der Verzehr in den Vordergrund treten könnte. Wir denken eher an mitgebrachte Erfrischungen für kleinere Pausen.
  • Im Frühling und Herbst sollte die Abfahrtszeit eher 14-15 Uhr sein, um nicht ins Dunkle zu fahren, von Früh- bis Spätsommer sollte die Zeit eher später liegen, um nicht in der Mittagshitze zu fahren und, um Berufstätigen die Teilnahme zu erleichtern.
  • Die Gruppe wird ins Leben gerufen und bis auf weiter Absprachen geleitet von Irene Kastenholz und Bernhard Bühlmeyer. Diese beiden Personen verstehen sich in erster Linie als Ansprechpartner und Verantwortliche für die Kontinuität der Gruppe und beraten die Tourenvorschläge. Bernhard Bühlmeyer kann Hilfe zur Fahrradtechnik und bei Reparaturen anbieten.
  • Tourenvorschläge sollten von möglichst vielen Teilnehmern kommen. Diese übernehmen für die von ihnen vorgeschlagene Tour die Verantwortung hinsichtlich Streckenführung, eventuelle Sehenswürdigkeiten und die Möglichkeit einer Pause.
  • Die Organisatoren erstellen eine Terminübersicht mit einer Vorausplanung der Touren, die es den interessierten Radlern ermöglicht, sich eine Vorstellung von der Tour hinsichtlich Länge, Schwierigkeitsgrad und sonstiger Anforderungen zu machen. Eine verbindliche Anmeldung ist nicht notwendig, eine Rückmeldung an die Organisatoren ist jedoch wünschenswert für eine ungefähre Vorstellung von der Größe der jeweiligen Gruppe.

Hausberge-Porta Westfalica, den 23.01.2016
Bernhard Bühlmeyer
Tel.: 0571-38610191
buehlmeyerb@arcor.de

 

Kommentare sind geschlossen.